Es war ein wunderbares Geschenk, dass uns die Novizen aus unserem Mutterkloster Heiligenkreuz besucht haben. Einer der Novizen ist ein Novize für unser junges Priorat Neuzelle. Der Eifer der Jugend ist immer Charisma, Ansporn und – mit Verlaub – ein kleiner Tritt in den Hintern einer Gemeinschaft. Natürlich muss der jugendliche Eifer auch in fruchtbare Bahnen gelenkt werden. So sagt der Heilige Benedikt, dass die Jüngeren die Älteren (auch ob ihrer Erfahrung) ehren sollen und die Älteren die Jüngeren lieben. So ist es wichtig die älteren Mitbrüder wirklich ob ihrer Treue und Erfahrung zu achten und die Weisheit des Alters anzunehmen. Genauso dürfen die Älteren den Eifer der Jüngeren nicht als bloßen „Übereifer“ abtun, sondern diese wertschätzend korrigieren und ihre frische Liebe zu Jesus als Anfrage an die eigene Berufung sehen. Alles in allem ist der große Nachwuchs ein Segen! Bitte beten Sie konkret um (noch) mehr Nachwuchs in Neuzelle und Heiligenkreuz.

Teilen macht Freude!

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Jede Spende zählt!

Bauen Sie mit an unserem neuen Kloster.

Spenden