Am Mittwoch war hier in Neuzelle der Gebetstag der Einheit der Christen. Zusammen mit unserem evangelischen Mitbruder Pfarrer Martin aus Neuzelle und Pfarrer Krautmacher aus Friedland haben wir mit vielen evangelischen und katholischen Christen gebetet und gesungen. Möge der Herr Seine EINHEIT schenken. Pater Simeon hat wunderbar die Orgel gespielt, Pater Konrad hat von der Kanzel gepredigt und darauf hingewiesen, dass Jesus heute noch real Wunder tut und in die Geschichte eingreift. Wir sind dankbar für die gelebte Ökumene hier in der Diaspora, bei der Unterschiede nicht weggeredet werden, sondern einfach zusammen Gott gelobt wird. Im Endeffekt wir sowieso nur der Herr die Einheit schenken. Bitten wir Ihn darum.

Bild: Zisterzienserpriorat Neuzelle

Teilen macht Freude!

Wir halten Sie auf dem Laufenden

Jede Spende zählt!

Bauen Sie mit an unserem neuen Kloster.

Spenden